Freitag, 19. August 2022

Schweitzer überreicht Förderbescheide für Sportstätten in Landau, Lingenfeld, Bad Bergzabern und Klingenmünster

4. Juli 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Politik regional, Sport Regional

Symbolbild: Pfalz-Express

Sozialminister Alexander Schweitzer (SPD) hat in Vertretung von Innenminister Roger Lewentz Förderbescheide in Höhe von insgesamt 44.000 Euro aus dem Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen 2022 an vier Sportvereine in Rheinland-Pfalz übergeben.

  • Der Schwimm- und Sport-Club im ASV 1946 Landau e.V. erhält 18.700 Euro Landesmittel für die Sanierung der Flachdächer, der Heizungsanlage im Ursprungsvereinsheim sowie Sanierung der WC-Anlagen.
  • Mit 13.300 Euro wird der Verein TSPVGG 1903 e.V. in der Ortsgemeinde Lingenfeld gefördert. Die Fördermittel werden dafür eingesetzt, die Flutlichtanlage auf dem Haupt- und Nebenplatz auf LED umzustellen.
  • Die Umstellung der Flutlichtanlage auf LED wird auch für die Spielvereinigung 1920 e.V. in Bad Bergzabern gefördert. Schweitzer überreichte einen Förderbescheid in Höhe von 7.400 Euro aus dem Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen 2022.
  • Der Sportverein 1946 e.V. in der Ortsgemeinde Klingenmünster erhält Fördermittel in Höhe von 4.600 Euro für die Sanierung der Beregnungsanlage des Trainingsplatzes.

„Es liegt mir am Herzen, dass die Ortsgemeinden und Städte im ländlichen Raum in Rheinland-Pfalz gefördert und unterstützt werden“, betonte Schweitzer bei der Übergabe der Förderbescheide.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen