Dienstag, 17. Mai 2022

Gute Nachricht für Sportvereine in der VG Maikammer – 37.300 Euro Sportfördermittel fließen

26. Mai 2017 | Kategorie: Politik regional
Wolfgang Schwarz. Foto: red

Wolfgang Schwarz.
Foto: red

Maikammer. Rund die Hälfte der rheinland-pfälzischen Sportvereine unterhält eigene oder langfristig gepachtete Sportanlagen. Mit dem „Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen der Vereine“ leistet das Land Rheinland-Pfalz einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und Ausbau dieser Sportstätten.

Auf Anfrage des SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Schwarz teilte der Minister des Inneren und für Sport, Roger Lewentz, mit, dass zwei Vereine der VG Maikammer, im Rahmen der genannten Fördermaßnahme, Zuwendungen in Höhe von 37.300 Euro erhalten.

Dabei wird dem Turn- und Sportverein St. Martin, für die Sanierung der 100-Meter Laufbahn ein Zuschuss in Höhe von 26.100 Euro und dem Tennisclub Kirrweiler, für die Sanierung von zwei Tennisplätzen, eine Zuwendung in Höhe von 11.200 Euro, bewilligt.

„Die Bewilligung dieser Zuwendungen ist ein deutliches Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für das ehrenamtlicher Engagement der Verantwortlichen in den Vereinen und die sehr gute Arbeit, die in diesen Vereinen geleistet wird. Ich freue mich deshalb sehr darüber“, so der Abgeordnete Wolfgang Schwarz. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen