Montag, 16. Juli 2018

Rodalben: Jugendliche betrinken sich mit Desinfektionsmitteln

2. April 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Rodalben – Sechs 14- bis 16 jährige Bewohner eines Jugendheims betranken sich am Samstagabend mit Desinfektionsreiniger, den sie im Lauf der Woche in kleinen Dosierungen beim Reinigen ihrer Zimmer und des Heims abgezapft hatten.

Den Reiniger, der auch toxische Stoffe enthielt, hatten die Jugendliche bei ihrer Party mit einem Energiedrink und Limonade vermischt und anschließend konsumiert.

Erst als es einem der Jugendlichen schlecht wurde, informierten sie ihre Betreuer. Sie wurden vorsorglich ins Westpfalzklinikum Kaiserslautern und ins Krankenhaus Pirmasens gebracht. Allen Sechs ging es nach Auskunft der Krankenhäuser am Sonntagmorgen wieder besser.

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin