Montag, 24. Februar 2020

Oberotterbach: Hund mit Pfefferspray attackiert

28. Januar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Oberotterbach. Am Montag, 27. Januar 2020, gegen 12 Uhr, kam es in den Weinbergen bei Oberotterbach, zu einem Vorfall. Ein Hundehalter ließ seinen Hund in den Weinbergen frei springen.

Nachdem er ihn kurz aus den Augen verloren hatte, kehrte der Hund, mit Schaum vor dem Mund, von seinem Ausflug zu seinem Halter zurück. Eine Tierärztin stellte fest, dass der Hund zuvor mit Pfefferspray besprüht wurde.

Bleibende Schäden habe der Hund nach derzeitigem Stand nicht davongetragen. Gesucht wird in diesem Zusammenhang eine Frau, circa 160cm groß, die eine dunkle Hose und eine rote Mütze trug. Hinweise zur Identität der Frau bittet die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343-93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin