Leimersheim: Hund wirft Neunjährigen um

16. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Leimersheim – Ein neunjähriger Junge wurde am Samstagnachmittag von einem freilaufenden Hund leicht verletzt.

Das Kind war zusammen mit seinen Freund gegen 16 Uhr in der Unteren Hauptstraße in Leimersheim unterwegs, als ein freilaufender Hund auf sie zukam. Der Hund sprang um die beiden Jungen herum und stieß einen der Jungen auf den Boden. Dadurch verletzte sich der Junge leicht. Der Hund rannte „in unbekannte Richtung davon“, so die Polizei.

Der verantwortliche Hundehalter konnte vor Ort nicht gefunden werden. Bei dem Hund handelte es sich um einen dunkelbraunen oder schwarzen, etwa kniehohen Hund, der kein Halsband trug.

Wer Hinweise zu dem Hundehalter geben kann, soll sich bitte bei der Polizei Germersheim unter 07274/958-0 oder pigermersheim@polizei.rlp.de melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin