Sonntag, 28. Februar 2021

Edenkoben: Hund läuft auf A65 – tot

25. Mai 2019 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Edenkoben – Am späten Freitagnachmittag ist ein Hund auf der A65 bei einem Unfall getötet worden.

Das Tier lief lief wenige Meter vor der Anschlussstelle Edenkoben plötzlich auf die Fahrbahn. Ein 38-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, es kam es zum Zusammenstoß. Der Hund starb bei dem Aufprall.

Es handelte sich um einen kniehohen, beigefarbenen Mischlingsrüden. Da der Hund nicht registriert war, konnte die Polizei bisher keinen Hundehalter ermitteln.

Der Halter wird gebeten, sich mit der Polizei in Edenkoben in Verbindung zu setzen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin