Sonntag, 11. April 2021

Grünstadt – Streunender Hund beißt Passanten

23. August 2018 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symolbild: Pfalz-Express

Laumersheim – Die Freundin eines 27-jährigen Mannes teilte der Polizei mit, dass ihr Freund von einem freilaufenden Hund grundlos angegriffen und gebissen worden sei.

Beim Eintreffen der Polizei wurde der Verletzte bereits von Rettungssanitätern an einer stark blutende Wunde am rechten Oberarm versorgt.

Bei dem Hund handelt es sich vermutlich um einen Mischling, mittelbraun, etwa kniehoch. Dieser hätte vor wenigen Tagen bereits einen anderen Hund beim Gassi gehen gebissen.

Gerüchteweise soll der Hund auch schon ein Reh im Bereich Laumersheim tot gehetzt haben. Wem der Streuner gehört ist nicht bekannt.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Ermittlung des Hundehalters führen. Hinweise bitte an die Polizei Grünstadt: 06359-93120.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin