Montag, 21. Oktober 2019

Neues Angebot: Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch für Bürgersprechstunden in den Stadtdörfern vor Ort

31. Januar 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Fotoquelle: stadt landau

Fotoquelle: stadt landau

Landau. Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch wird in diesem Jahr Bürgersprechstunden in allen acht Stadtdörfern anbieten.

Beginnend im März, besucht der Stadtchef jeweils an einem Samstag die einzelnen Ortsteile, um dort mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. An die Bürgersprechstunde schließt sich ein Ortsrundgang mit dem Ortsvorsteher, Mitgliedern des Ortsbeirats sowie interessierten Bürgern an.

„Unsere Stadtdörfer bilden einen bedeutenden Teil Landaus und tragen dazu bei, dass sich unsere schöne Stadt so lebenswert für Einheimische, Gäste und Touristen präsentiert“, erläutert der Oberbürgermeister.

„Mit dem Modell-Projekt „Kommune der Zukunft“ wollen wir in den kommenden Jahren zeitgemäße Dorfentwicklung in allen acht Ortsteilen betreiben. Aber auch darüber hinaus möchte ich die Situation in unseren Stadtdörfern in diesem Jahr einmal mehr in den Blick nehmen und mir ganz persönlich vor Ort einen Einblick in aktuelle Themen verschaffen“, so der OB.

Die erste Sprechstunde findet am 25. März ab 10 Uhr im Ortsvorsteherinnenbüro in Mörzheim statt. Interessierte Bürger werden gebeten, sich vorab bei Alexander Siegrist, dem persönlichen Referenten des Oberbürgermeisters, anzumelden.

Dabei sollten zwecks besserer Vorbereitung auch die Themen genannt werden, die an den OB herangetragen werden sollen. Alexander Siegrist ist per E-Mail an alexander.siegrist@landau.de bzw. telefonisch unter 06341 13 10 02 erreichbar.

Weitere bereits terminierte Sprechstunden sollen am 8. April in Nußdorf, am 13. Mai in Wollmesheim, am 17. Juni in Queichheim, am 1. Juli in Dammheim und am 21. Oktober in Godramstein stattfinden. Die Termine in den übrigen Ortsteilen werden zeitnah bekanntgegeben. (ld)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin