Mittwoch, 08. April 2020

Nachwuchs bei Minfelder Störchen

4. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Beringung in luftiger Höhe. Fotos: v. privat

Beringung in luftiger Höhe.
Fotos: v. privat

Minfeld – Störche scheinen sich wohlzufühlen im beschaulichen Minfeld.

Derzeit gibt es zwei Nester, in denen jeweils drei kräftige Jungstörche bebrütet werden und die hungrig die Schnäbel aufreißen – jede Menge Arbeit also für die Storcheneltern. Ein weiteres Storchenpaar wird auf der Minfelder Gemarkung vermutet, das Nest wurde aber noch nicht entdeckt.

Einen ehemaligen Minfelder Jungstorch hat es allerdings in die „Ferne“ gezogen berichtet Martin Volz, der 1. Beigeordneter der Gemeinde. Das Tier habe sich in Maximiliansau niedergelassen.

Die Minfelder Jungstörche wurden unlängst von Christian Reis (Aktion Pfalzstorch), Lukas Heintz (Minfelder Storchenbeauftragter) und Martin Volz beringt.

Minfeld, Störche, Jungstörche, beringung, Martin Volz, Christian Reis

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin