Dienstag, 20. Oktober 2020

Ludwigshafener Polizei kontrolliert Gaststätten in der Innenstadt

2. April 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: pol lu

Ludwigshafen. In der Nacht vom 1. auf den 2. April kontrollierte die Polizei Ludwigshafen gemeinsam mit der Stadt mehrere Gaststätten im Bereich Hemshof sowie Personen und Fahrzeuge im näheren Umfeld.

Neben dem Auffinden von kleineren Mengen Heroin, Amphetamin und Marihuana, konnten die Beamten auch einen Teleskopschlagstock in der Fahrertür eines BMW sicherstellen.

Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Zudem zahlte er ein Verwarnungsgeld, weil er die zugelassene Höchstgeschwindigkeit überschritten hatte.

In zwei Gaststätten wurden Spielautomaten versiegelt, da der Tatbestand des unerlaubten Glücksspiels erfüllt war. Aufgrund einer fehlenden Anmeldung erwartet einen Gaststättenbetreiber eine Anzeige wegen illegaler Beschäftigung.

Die Kontrollen werden auch in den kommenden Monaten fortgesetzt. (pol lu)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin