Dienstag, 15. Oktober 2019

Ludwigshafener Polizei stellt Orientteppiche sicher: Wem gehören sie?

7. März 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen
Die Kriminalpolizei sucht nach den Eigentümern dieser Teppiche. Foto: pol lu

Die Kriminalpolizei sucht nach den Eigentümern dieser Teppiche.
Foto: pol lu

Ludwigshafen. Bereits am 27. Februar fanden Polizisten bei einer Verkehrskontrolle in Ludwigshafen in einem Mercedes acht Orientteppiche.

Da der Fahrer zur Herkunft der Teppiche keine plausible Auskunft geben konnte, starteten die polizeilichen Ermittlungen.

Bei den Teppichen handelt es sich um hochwertige Orientteppiche mit einem Gesamtwert von rund 40.000 Euro.

Nach aktuellem Ermittlungsstand nimmt die Polizei an, dass die Eigentümer betrogen wurden und die erstklassigen Teppiche gegen „neue“ aber geringwertige Teppiche eingetauscht wurden.

Zur Aufklärung des Sachverhalts wendet sich die Polizei nun mit der Frage an die Öffentlichkeit: Wem gehören diese Teppiche?

Sachdienliche Hinweise bitte Kriminalpolizei Ludwigshafen, Tel. 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin