Donnerstag, 03. Dezember 2020

Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raubüberfall auf Tankstelle: Wer kennt diesen Mann?

6. Februar 2017 | Kategorie: Ludwigshafen, Rhein-Pfalz-Kreis
Nicht sehr professionell verhielt sich dieser Möchtegern-Räuber. Foto: red

Nicht sehr professionell verhielt sich dieser Möchtegern-Räuber.
Foto: red

Ludwigshafen. Am 2. Januar gegen 19.30 Uhr, betrat ein Mann die Tankstelle in der Zollhofstraße, stellte einen 6er Pack Wodka Lemon auf den Tresen, zückte ein Messer und verlangte von der Kassiererin die Tageseinnahmen.

Die 47-Jährige antwortete mit einem deutlichen „Nein“. Daraufhin verließ der Tatverdächtige mit dem Sixpack die Tankstelle. Der Vorfall wurde erst am 3. Januar bei der Polizei angezeigt.

Der Tatverdächtige ist ca. 35 – 45 Jahre alt, er ist 1,85 – 1,90 m groß und 100 – 110 kg schwer.

Öffentlichkeitsfahndung

Die Tat wurde von der Überwachungskamera der Tankstelle aufgezeichnet.
Ein Foto der Videoaufzeichnung zeigt den Tatverdächtigen. Mit diesem Bild wendet sich die Polizei heute an die Öffentlichkeit: „Wer kennt diesen Mann?“

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin