Montag, 01. Juni 2020

Raubüberfall auf ARAL-Tankstelle in Limburgerhof

25. Januar 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Rhein-Pfalz-Kreis
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Limburgerhof – Am Dienstagabend, 24. Januar gegen 22 Uhr, betrat ein unbekannter Täter kurz vor Geschäftsschluss den Verkaufsraum der Aral-Tankstelle in der Speyerer Straße in Limburgerhof.

Er forderte von dem 19-jährigen Kassierer aus Neuhofen unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe des Kassenbestandes.

Der Täter flüchtete danach fußläufig in Richtung Burgunderplatz.

Täterbeschreibung: männlich, ca. 1,80 m, stämmige Statur, maskiert, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, vermutlich einem schwarzen Kapuzenpulli, Jeans.

Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin