Mittwoch, 23. Oktober 2019

Landau: Immer wieder Notruf gewählt und Beamten geschlagen

4. Oktober 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Symbolbild Pfalz-Express

Landau – Nachdem eine Frau in der Xylanderstraße über mehrere Tage den Notdienst ohne Grund gerufen hatte, bekam sie Besuch vom Ordnungsamt der Stadtverwaltung.

Es bestanden Hinweise auf einen psychischen Ausnahmezustand der 49-Jährigen. Beim Öffnen der Wohnungstür schlug die Frau völlig unvermittelt dem Mitarbeiter des Ordnungsamts mehrmals ins Gesicht.

Die 49-Jährige wurde in Gewahrsam genommen und aufgrund ihres psychischen Zustands in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Beamte des Ordnungsamtes erlitt leichte Gesichtsverletzungen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin