Sonntag, 07. Juni 2020

Speyer: Frau getreten und geschlagen

29. Mai 2019 | 2 Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Jugendlicher mit Kapuze schlägt mit der Faust zu

Symbolbild (bearb.): Polizeiberatung.de

Speyer – Eine 28-jährige Frau ist am späten Samstagabend in der Bechergasse bei einem Angriff verletzt worden.

Sie traf dort auf drei ihr nicht bekannte Männer. Einer davon rempelte laut Polizei die Frau absichtlich an. Als sie dem Mann gegenüber äußerte, er solle aufpassen, habe sie unvermittelt einen Schlag ins Gesicht bekommen, sagte die Frau aus. Durch den Schlag stürzte sie. Am Boden liegend wurde sie dann mehrfach getreten. Ob auch die Begleiter des Schlägers an den Tritten beteiligt waren, konnte das Opfer nicht sagen.

Nachdem sich die Männer entfernt hatten, verzichtete die Frau zunächst auf eine Verständigung der Polizei. Sie entschied sich erst zur Anzeige, nachdem sie am Tag danach wegen Schmerzen und Übelkeit ein örtliches Krankenhaus aufgesucht hatte.

Die Täter werden auf etwa 25 bis 30 Jahre geschätzt und sollen einen ausländischen Akzent gehabt haben. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "Speyer: Frau getreten und geschlagen"

  1. Philipp sagt:

    Bunt und mittendrin!
    Jetzt kann sich die Frau sicher auch etwas mehr darunter vorstellen!

  2. Markus sagt:

    Einen ausländischen Akzent.
    Lasst uns doch mal spekulieren.

Directory powered by Business Directory Plugin