Mittwoch, 02. Dezember 2020

Versuchter Raub in Grünstadt: Mann zusammen geschlagen

4. November 2018 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Grünstadt  – Ein 27-jähriger Mann war am frühen Sonntagmorgen (4. November) in der Heinrich-Becker-Straße auf dem Rückweg vom Feuerwehrfest und bog in die Bückelhaube ein.

In diesem Moment näherten sich ihm aus Richtung Friedhofstraße zwei unbekannte männliche Personen, die ihn laut eigenen Angaben mit ausländischem Akzent fragten, ob er Geld hätte.

Als der 27-Jährige das verneinte, wurde ihm durch einen Täter zwei Mal in das Gesicht geschlagen, so dass er zu Boden fiel.

Im Anschluss traten die Täter das Opfer noch ein Mal in Richtung Gesicht und zwei Mal in die Rippengegend. Der 27-Jährige erlitt Prellungen im Gesicht und im Rippenbereich, so dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

Täterbeschreibung:
1. Täter: Dunkler Kapuzenpullover ins Gesicht gezogen, dunkle Sporthose
2. Täter: Grauer Kapuzenpollover ins Gesicht gezogen, dunkle Sporthose

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Grünstadt (06359/9312-0)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin