Landau: Frau wird in Bankfiliale ausgeraubt

17. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Landau – Am Freitag (14. Februar) gegen 19:05 Uhr wollte eine 60-jährige Frau in einer Sparkassenfiliale in der Horststraße Geld abheben.

Nachdem sie gerade das Geld aus dem Automaten geholt hatte, trat ein maskierter Mann an sie heran und verlangte das Geld. Während er die Frau bedrohte, hielt er einen bislang unbekannten Gegenstand in der Hand, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen.

Die Frau händigte dem Täter Bargeld aus, woraufhin dieser die Bankfiliale zügig wieder verließ. Eine polizeiliche Nahbereichsfahndung blieb ohne Erfolg.

Die Kriminalpolizei Landau hat Ermittlungen aufgenommen und sucht den Täter, der wie folgt beschrieben wird: Ca. 1,70 bis 1,80 Meter groß, helle Haut, ca. 30 bis 40 Jahre alt, bekleidet mit einer dunkler Jogginghose mit weißen Streifen oder Reißverschluss und einem dunklen Parka mit Kapuze. Das Gesicht hatte er vermummt, er sprach pfälzischen Dialekt.

Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Landau unter 06341/2870 oder kilandau@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin