Dienstag, 19. November 2019

Landau: Er wollte eine Fahrzeugkolonne überholen: Motorradfahrer verletzt sich schwer

13. Oktober 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Symbolbild: Pfalz-Express

Landau. Am Samstag Morgen gegen 10:55 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall kurz vor der Ortseinfahrt Landau-Süd, Beginn Weißenburger Straße. Ein 52-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis SÜW war auf der B38 in Richtung Landau unterwegs.

Am Ortseingang staute sich der Verkehr, der Motorradfahrer wollte die stehenden bzw. langsam fahrenden Fahrzeuge überholen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem stehenden Fahrzeug.

Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er wurde in ein Landauer Krankenhaus gebracht. Es bestand keine Lebensgefahr. Die Polizei geht von unangepasster Geschwindigkeit aus und bittet um Zeugenhinweise unter der 06341-287-0 oder pilandau@polizei.rlp.de.

Wer hat den Verkehrsunfall beobachtet oder kann etwas zur Fahrweise des Motorradfahrers vor dem Verkehrsunfall aussagen?

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin