Mittwoch, 15. Juli 2020

Unfall bei Hettenleidelheim am Karfreitag: Motorradfahrer wird schwer verletzt

15. April 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Grünstadt- Am Karfreitag fuhren ein 37-jähriger Dacia-Fahrer und ein 39-jähriger Motorradfahrer aus Kaiserslautern auf der L 453 aus Tiefenthal kommend in Richtung Hettenleidelheim.

Als der Motorradfahrer zum Überholen des Dacias ausscherte, stieß er mit dem entgegenkommenden Ford Fiesta einer 55-jährigen Mannheimerin zusammen.

Der Motorradfahrer verletzte sich schwer und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Lebensgefahr besteht jedoch nicht.

Die Fahrerin des Ford Fiestas wurde nicht verletzt. Die Fahrbahn musste über eine Stunde beidseitig gesperrt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 11000 Euro. Ein 46-jähriger Lautersheimer fuhr mit seinem VW Transporter durch umherfliegende Teile und beschädigte sich einen Reifen.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Mann seit über einem Jahr in Deutschland wohnt, jedoch nur im Besitz eines schweizerischen Führerscheins ist. Diesen hätte er nach spätestens sechs Monaten umschreiben müssen. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. (ots)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin