Kallstadter Saukerl: De eschte Trump (Tromp) live in Haßloch

28. Februar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Veranstaltungstipps

Die Ähnlichkeit mit noch lebenden Personen wäre rein zufällig.
Quelle: veranstalter

Haßloch. “Kallstadter Saukerl” kommt am Samstag, 6. April, 20 Uhr ins Kulturviereck, Gillergasse 4 nach Haßloch. In dem Theaterstück von Alexis Bug kann man einen fiktiven Anton „Toni“ Trump erleben.

“Wir bewegen uns in einer alternativen Realität, in der Friedrich Trump – Gott hab ihn selig – doch noch nach Kallstadt
zurück durfte und nicht – wie geschehen – 1905 aus dem Deutschen Reich in die USA abgeschoben wurde. Folglich lebt sein Enkel heute nicht in Washington im Weißen Haus sondern in Kallstadt und ist Friseurmeister”, so Alexis Bug.

“Aber auch Toni hat politische Ambitionen und träumt davon, Bürgermeister von Kallstadt zu werden! Er ist ziemlich reich und protzt – wie es seine Art ist – gerne damit herum. Um seine Ziele zu erreichen, ist ihm jedes Mittel recht…”

Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen im Bundesgebiet und online unter www.reservix.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin