Donnerstag, 13. Juni 2024

Trump will nicht am traditionellen Korrespondenten-Dinner teilnehmen

26. Februar 2017 | Kategorie: Nachrichten, Politik Ausland
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Washington  – US-Präsident Donald Trump will nicht am traditionellen Dinner der Korrespondenten im Weißen Haus teilnehmen.

Gründe für seine Absage nannte er nicht. Das jährliche Dinner der im Weißen Haus akkreditierten Journalisten soll in diesem Jahr am 29. April stattfinden. Im Mittelpunkt steht in der Regel eine Rede des amtierenden US-Präsidenten.

Trump hatte die Medien zuletzt wiederholt angegriffen. Am Freitag hatte er in einer Rede auf einem Treffen der Konservativen in Washington erklärt, US-Medien erfänden Geschichten und dächten sich Quellen aus. Kurz darauf war Vertretern mehrerer Medien die Teilnahme an einer Presserunde im Weißen Haus verwehrt worden. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen