Donnerstag, 14. November 2019

Kaiserslautern – Hundehalter rastet aus

17. Oktober 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kurioses, Panorama

Symbolbild Hund
Foto: Pixabay/jana_beckert

Kaiserslautern – Am Dienstagmorgen eskalierte eine Auseinandersetzung zwischen einem 26-jährigen Hundehalter und einer Mitarbeiterin der Post.

Vor einem Ablagekasten der Deutschen Post verrichtete der Hund des 26-jährigen sein großes Geschäft. Da der Hundehalter keine Anstalten machte, den Kot zu entfernen, sprach ihn eine Mitarbeiterin der Post an. Sie bat ihn, den Hundekot mitzunehmen und zu entsorgen.

Daraufhin rannte der Mann auf die 42-Jährige zu und schlug ihr zwei Mal ins Gesicht.

Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, kam dem Opfer zu Hilfe. Bei der körperlichen Auseinandersetzung wurden sowohl der herbeigeeilte 54-jährige Helfer, als auch der Angreifer leicht verletzt.

Eine ärztliche Versorgung war nicht erforderlich.

Die alarmierte Polizei trennte die Streithähne und stellte die Personalien fest. Weitere Zeugen meldeten sich bei den Einsatzkräften. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin