Dienstag, 28. September 2021

Prügelei in Lingenfeld – Schreckschusswaffen sichergestellt

1. Januar 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim
Symbolbild Pfalz-Express

Symbolbild Pfalz-Express

Lingenfeld – In der Silvesternacht kam in der Meisterselstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 43-jährigen Anwohner und einem 20-jährigen feiernden Partygast.

Dabei wurde der Anwohner durch einen Schlag ins Gesicht leicht verletzt wurde. Auslöser der Auseinandersetzung war das laute Abschießen einer Schreckschusswaffe des 20-Jährigen.

Die Polizei durchsuchte dessen Rucksack und fand drei Schreckschusswaffen. Da der junge Mann keinen Waffenschein vorweisen konnte, wurden die Waffen sichergestellt.

Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin