Sonntag, 07. Juni 2020

Germersheim: Taxifahrt endet in Zelle

29. Januar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: dts Nachrichtenagentur

Germersheim: Zwei Fahrgäste eines Taxis mussten die Nacht im Gewahrsam bei der Polizeiinspektion Germersheim verbringen – sie hatten den Taxifahrer angegriffen.

Der 33-jährige Angreifer und sein 41-jähriger Begleiter waren zunächst ins Taxi eingestiegen, konnten jedoch die Fahrt nicht bezahlen, so dass es zum Streit mit dem Fahrer kam.

Bei der körperlichen Auseinandersetzung wurde der Fahrer leicht verletzt. Da sich die beiden Fahrgäste auch gegenüber den hinzugerufenen Polizeibeamten aggressiv zeigten, wurden sie in Gewahrsam genommen.

Beide Taxigäste waren betrunken. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Beförderungserschleichung wurde eingeleitet. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin