Dienstag, 17. September 2019

Kaiserslautern: Brand im Gebäude des Bezirksverbands Pfalz – auch zahlreiche Dokumente beschädigt

31. März 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Symbolbild: Pfalz-Express

Kaiserslautern – Am  Samstagabend  (30. März) kam es gegen 18.35 Uhr zu einem Brand im Gebäude des Instituts für pfälzische Geschichte und Volkskunde des Bezirksverbands Pfalz im Benzinoring.

Der Brand brach im oberen Teil des Gebäudes aus bisher ungeklärter Ursache aus. Neben dem Gebäude wurden zahlreiche historische Dokumente wie Bücher, Kartenmaterial und weitere Dokumente sowohl durch das Feuer als auch durch Löschwasser beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Kriminalpolizei Kaiserslautern hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen entstand an dem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude ein Sachschaden von ca. 200.000 Euro. Eine detaillierte Schadensfeststellung könne auch im Hinblick auf die beschädigten Bücher und Dokumente erst im Laufe der kommenden Woche erfolgen, so die Polizei.(red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin