Donnerstag, 19. September 2019

Haßloch: Chlorgasaustritt im Freizeitbad „Badepark“

27. Juni 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Der Haßlocher Badepark.
Foto: red

Haßloch – Gegen 16 Uhr trat im Freizeitbad „Badepark“ in Haßloch Chlorgas aus. Aus bisher unbekannten Gründen entstand vermutlich in einem Technikraum eine Leckage, von wo aus das Gas sich dann im Freitzeitbad verteilte.

Durch eine rechtzeitige und reibungslose Evakuierung konnten größere Personen- und Sachschäden vermieden werden.

Von 524 Gästen wurde nur eine 12j-ährige Besucherin durch Atemwegsreizungen leicht verletzt.

Die Feuerwehr Haßloch, Rettungsdienst und Polizei der Polizeidirektion Neustadt waren im Einsatz. Ermittlungen bezüglich der Ursache des Gasaustritt wurden aufgenommen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin