Samstag, 14. Dezember 2019

Brand in Haßloch: Zwei Personen und Hund leicht verletzt

2. November 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Haßloch – Die Feuerwehr Haßloch wurde am Samstagmorgen zu einem Gebäudebrand im Industriegebiet Süd gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehrleute hatten die Flammen bereits auf den Dachstuhl und das Wohnhaus übergegriffen hatten. Die Fenster zu zwei Zimmer waren geborsten, und die Fensterrahmen brannten, das komplette Haus war verraucht.

Die Feuerwehr, die mit neun Fahrzeugen und 34 Kräften im Einsatz war, hatte die Flammen schnell unter Kontrolle. Zusätzlich wurde der betroffene Bereich nach weiteren Personen abgesucht. Mit einer einer Rettungssäge wurde das Vordach über die Drehleiter geöffnet und glimmendes Isoliermaterial abgelöscht.

Der 1. Beigeordnete der Gemeinde, Tobias Meyer, und der Stellvertretende Kreisfeuerwehrinspekteur, Thomas Melchior, machten sich ein Bild von der Lage. Zwei Personen wurden bei dem Einsatz leicht verletzt, und wurden – wie auch ihr Hund – zur weiteren Versorgung dem Rettungsdienst übergeben.Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen zur Ursache auf.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin