Samstag, 04. Juli 2020

Grünstadt: Brand einer Lagerhalle – keine Personen verletzt

10. August 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim
Bei der Spedition Adam gab es einen großen Lagerbrand. Foto: pol

Bei der Spedition Adam gab es einen großen Lagerbrand.
Foto: pol

Grünstadt – Heute (10. August) kam es in den frühen Morgenstunden aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand einer ca. 1000 m² großen Lagerhalle der Spedition Adam.

Als die Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, stand die Halle bereits in Flammen.

Die Feuerwehr war bis in die Mittagszeit hinein mit der Brandbekämpfung beschäftigt, weil hauptsächlich Holzkohle / Aktivkohle in sog. Big-Packs Feuer gefangen hatten.

Zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden (sicherlich im 6-stelligen Bereich…). Wenn die Feuerwehr die Freigae erteilt, können Brandsachverständige tätig werden.

In den Räumlichkeiten sind u.a. Verpackungsmaterialien, Paletten, Kartonagen, und Kunststoff-PET-Flaschen gelagert.

Nach Angaben der Feuerwehr brach das Feuer etwa in der Mitte des Raumes aus. Personen wurden nicht verletzt. (ots/desa)

Nachtrag 11. August:
Am heutigen Vormittag wurde der Brandort durch einen Sachverständigen untersucht. Am Vortag des Brandes waren sog. „Big-Bags“ mit Aktivkohle in die Lagerhalle gebracht worden.
Aufgrund des Spurenbildes ist es wahrscheinlich, dass der Brand durch Selbstentzündung nach Sauerstoffzufuhr ausgelöst wurde. Hinweise auf eine Brandstiftung ergaben sich nicht.
Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin