Donnerstag, 18. Juli 2024

JET eröffnet Tankstelle in Haßloch: Gemeindeverwaltung begrüßt das neue Team

17. September 2020 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Wirtschaft in der Region

Wirtschaftsförderer Mirko Elinger, Stationsleiter Steve Zuber-Kranhold, Regional Manager Carsten Küpper, der Erste Beigeordnete Tobias Meyer und District Manager Lennard von Schuckmann (v.l.n.r.) bei der Eröffnung der neuen JET-Tankstelle in Haßloch.
Foto: gemeinde haßloch

Haßloch. In der Adam-Stegerwald-Straße 1a zwischen Badepark-Kreisel und Real-Markt hat die JET Tankstellen Deutschland GmbH zum 7. September 2020 eine neue Tankstelle eröffnet.

Die neue Station hat täglich von 6 bis 22 Uhr geöffnet und bietet neben einem großzügig gestalteten Tankfeld mit sechs Zapfpunkten einen 84 Quadratmeter großen Shop, der sich nach Aussage von Stationsleiter Steve Zuber-Kranhold an den Bedürfnissen der mobilen Kunden orientiert.

Das Sortiment umfasst laut JET rund 1500 Artikel – von Snacks und Getränken über Autozubehör bis zum Last-Minute-Geschenk. Das Team der neuen Haßlocher JET-Station besteht aus acht Mitarbeitern.

Wirtschaftsförderer Mirko Elinger und der Erste Beigeordnete Tobias Meyer nutzten die Eröffnung, um das Team im Namen der Gemeindeverwaltung herzlich willkommen zu heißen. „Ein persönliches Kennenlernen ist uns wichtig, damit die Unternehmer vor Ort wissen, wer als Ansprechpartner im Fall von Fragen, Anliegen oder Problemen bei der Verwaltung zur Verfügung steht“, so Meyer und Elinger.

Das Areal an der Adam-Stegerwald-Straße kennt man in Haßloch seit mehreren Jahrzehnten als Tankstellen-Standort. „Das kommt unserer neuen JET-Station zugute, denn mit der Kundenfrequenz und -resonanz können wir schon jetzt sehr zufrieden sein“, erzählt Regional Manager Carsten Küpper im Gespräch mit Wirtschaftsförderer Mirko Elinger.

Das alte Tankstellengebäude stammt aus den 70er Jahren. Hier wird in den kommenden Wochen der Rückbau beginnen.
Die benachbarte StarWash Waschstraße ist ebenfalls Teil der JET Tankstellen Deutschland GmbH. „Daher bieten wir in unserem Shop auch entsprechende Autowäschen zum Verkauf an“, so District Manager Lennard von Schuckmann.

Der Erste Beigeordnete Tobias Meyer wünschte dem Team der neuen JET-Station einen guten Start und viel Erfolg am Standort Haßloch.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen