Samstag, 26. September 2020

Feuerwehr Haßloch: Zwei Einsätze auf der L529

8. August 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Die L529 war Schauplatz…

Zu einem Verkehrsunfall auf der L529 wurde die Feuerwehr Haßloch am 8. August um 0:36 Uhr alarmiert. Ein Auto war wohl gegen einen Baum gefahren.

Die Wehr rückte kurz darauf mit vier Fahrzeugen und 22 Kräften aus. Ein Fahrzeug hatte aus bisher nicht bekannten Gründen, mit der Seite einen Baum touchiert. Die Wehrleute sicherten die Einsatzstelle und den Brandschutz. Ebenso leuchteten sie die Unfallstelle aus.. Die Polizei nahm hier die Ermittlungen auf.

Um 10 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle die Haßlocher Wehr erneut zu einem schweren Verkehrsunfall auf die L529, unweit der nächtlichen Einsatzstelle.

Bei einem Abbiegevorgang auf einen Parkplatz, übersah vermutlich der Fahrer eines SUV ein, aus Richtung Haßloch entgegenkommendes Fahrzeug.

Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision, wobei der von Haßloch kommende Fahrer in die Beifahrerseite des Abbiegers fuhr, und über einen Graben auf den angrenzenden Radweg schleuderte. Dabei wurde auch ein Verkehrszeichen beschädigt.

…zweier Verkehrsunfälle…

In SUV wurden vier Personen, darunter zwei Kinder, verletzt, weshalb neben zwei Rettungswagen auch der Kindernotzarzt aus Speyer anrückte. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, stellte den Brandschutz sicher und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Zusätzlich wurde der Rettungsdienst bei der Patientenversorgung unterstützt.

Die L529 musste für die Rettungsarbeiten, ab der Anschlussstelle Süd, für etwa 30 Minuten gesperrt werden.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Auch hier war die Feuerwehr Haßloch mit vier Fahrzeugen  und 22 Einsatzkräften im Einsatz. Ebenso war, wie auch beim Nachteinsatz die Polizei mit einem Streifenwagen vor Ort.

…zu denen die Haßlocher Feuerwehr gerufen wurde.
Fotos: Feuerwehr Haßloch

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin