Mittwoch, 16. Oktober 2019

Hans-Ulrich Ihlenfeld: Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Stiftung Hambacher Schloss

10. Oktober 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Leute-Regional, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Der Jurist und ehemalige Bürgermeister von Haßloch, Hans-Ulrich Ihlenfeld, ist seit April diesen Jahres Landrat für den Landkreis Bad Dürkheim.
Foto: red

Neustadt/DÜW. Der Vorstand der Stiftung Hambacher Schloss hat in der Vorstandssitzung am 26. September 2013 Hans-Ulrich Ihlenfeld zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Hambacher Schloss gewählt. Er wurde einstimmig vom Vorstand gewählt und ist somit Nachfolger der verstorbenen Landrätin Sabine Röhl.

„Die Stiftung Hambacher Schloss wird von Land, Bund und Kommunen gemeinsam getragen. Die Wahl von Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld unterstreicht hierbei die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten“, so der Vorsitzende der Stiftung Hambacher Schloss, Kulturstaatssekretär Walter Schumacher. Gemeinsames Ziel sei es, dass das Schloss bei  Besuchern weiter an Attraktivität gewinne. Allein im vergangenen Jahr hätten knapp 112.000 Gäste die Einrichtung, die sich als
zeitgenössisches Forum verschiedenster kultureller und politischer Veranstaltungen etabliert habe, aufgesucht.  (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin