Freitag, 23. April 2021

Goldene Wappennadel für verdiente Edenkobener Bürger: Vorbilder für Andere

19. Januar 2013 | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße, Leute-Regional

Bürgermeister Kastner ehrte Johannes Benken, Rolf Paulus und Emanuel Döringer mit der Goldenen Wappennadel der Stadt Edenkoben (von links). Foto: Karlheinz Döringer

 

Edenkoben. Johannes Benken, Ralf Paulus und Emanuel Döringer wurden für ihre Verdienste um die Stadt Edenkoben von Stadtbürgermeister Werner Kastner mit der Goldenen Wappennadel geehrt. Sie haben sich in Ausübung ehrenamtlicher Tätigkeit „besondere beispielhafte und anerkennenswerte Verdienste“ um die Stadt erworben.

Kastner unterstrich die Bedeutung des Ehrenamts für die Gesellschaft und zollte den Geehrten großen Respekt für ihre Leistung.

Johannes Benken zum Beispiel, bringt sich seit vielen Jahren bei den Edenkobener Stadtgesprächen ein und hat die „Bücherstadt Edenkoben“ mit den Antiquariaten ins Leben gerufen. Viele Geschäftsleerstände konnten durch ihn verhindert werden.

Ralf Paulus ist oberster Chef der Edenkobener Wehr. Der gute Ruf der Feuerwehr Edenkoben als schlagkräftige Truppe sei vor allem ihm zuzuschreiben, sagte Bürgermeister Kastner. Paulus habe sich besonders um den Austausch mit den Feuerwehren der Partnerstädte verdient gemacht.

Emanuel Döringer ist der Stadtchronist. Edenkoben kennt er wie kein Zweiter und ist bei jeder wichtigen Veranstaltung auch als Pressefotograf dabei. Unglaublich beliebt ist Döringer durch seine herzliche Art. Man kennt ihn in Edenkoben auch durch seine Tätigkeit in der Kommunalpolitik, als Schütze und Mitglied der katholischen Kirche. (desa)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin