Freitag, 15. Januar 2021

Edenkobener CDU trauert um Peter Ramsauer

9. Juni 2014 | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße, Leute-Regional, Politik regional

Peter Ramsauer war ein geschätzter Kommunalpolitiker.
Foto: cdu-edenkoben

Edenkoben. Peter Ramsauer, langjähriger Edenkobener Kommunalpolitiker ist am 4. Juni  im Alter von 65 Jahren gestorben.

„Er war ein überaus hilfsbereiter und engagierter Mitbürger, der sich viele Jahre im Stadtrat, als CDU Fraktionsvorsitzender und 10 Jahre lang als 1. Beigeordneter der Stadt Edenkoben für ein attraktives Zusammenleben in der Stadt und ganz besonders für die Jugend eingesetzt hat“, so die Edenkobener CDU.

Jahrzehnte gehörte Peter Ramsauer dem CDU Ortsvorstand an. Er habe seine Überzeugungen geradlinig und tatkräftig im Sinne des Gemeinwohls vertreten. Bei der gerade stattgefundenen Kommunalwahl wurde er mit einem überwältigenden persönlichen Wahlergebnis erneut in den Stadtrat gewählt.

„Wir verlieren einen hochgeschätzten Freund, dem wir viel verdanken. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren“, so die CDU Stadtratsfraktion (Alois Wintergerst, Fraktionsvorsitzender), derCDU Stadtverband Edenkoben (Angelika Fesenmeyer,Vorsitzende), MDL Christine Schneider sowie die Junge Union Edenkoben (Ina Hofmann, Vorsitzende). (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Edenkobener CDU trauert um Peter Ramsauer"

  1. Emmi sagt:

    Ich war so geschockt, als ich die trauchige meldung erfahren habe, auch mir hat er aus einer Notlage ohne viele Worte geholfen. Ich werde Herr Ramsauer in guter erinnerung bewahren.Mein tiefes Mitgefühl an die Famile und Freunde. Leb wohl Peter…

Directory powered by Business Directory Plugin