Mittwoch, 23. Juni 2021

Listenaufstellung der CDU Edenkoben für Stadtratswahl 2014: Ramsauer Spitzenkandidat

30. Januar 2014 | Kategorie: Kommunalwahl 2014

Einige der Kandidaten mit Spitzenkandidat Peter Ramsauer (6.v.r.), Stadträtin Christine Schneider (neben ihm), Markus Ehrgott (links von R.) und Angelika Fesenmeyer (ganz links).
Foto: Ahme

Edenkoben. Bei der am 28.01. stattgefundenen Mitgliederversammlung unter Leitung der Landtagsabgeordneten und Stadträtin Christine Schneider wurde der 1. Stadtbeigeordnete Peter Ramsauer ohne Gegenstimme zum Spitzenkandidaten der CDU Edenkoben für die bevorstehende Stadtratswahl nominiert. 

CDU Vorsitzende und Nr. 2 auf der CDU Liste, Angelika Fesenmeyer konnte den neuen CDU Kreisvorsitzenden Markus Ehrgott begrüßen. Die CDU Edenkoben geht optimistisch in die Kommunalwahl, eine gute Politik und gute Kandidaten sollen eine Steigerung des Ergebnisses von 2009 herbeiführen, so der Tenor bei den Mitgliedern der CDU.

Als Vorschlag des Vorstandes stellte sie den Mitgliedern  auf der sehr gut besuchten Versammlung eine ausgewogene Kandidatenliste vor: Hervorgehoben von Fesenmeyer wurde insbesondere, dass die Liste einen Frauenanteil von beinahe 50% aufweist, 10 der 22 Bewerber um ein Stadtratsmandat sind weiblich.

Beinahe 20% der Kandidaten sind unter 30 Jahre alt und wurden auf Vorschlag der Jungen Union nominiert. „Andere reden von der Jugend, wir stellen sie zur Wahl“, so die Aussage eines CDU Mitglieds an diesem Abend.

Wichtig, so CDU Vorsitzende Angelika Fesenmeyer weiter, war den Verantwortlichen der CDU, Kandidaten aus einem breiten Spektrum der Bevölkerung zu präsentieren. „Auf unserer Liste kandidieren Unternehmer und Betriebsräte, Winzer, Angestellte und Beamte. Auszubildende, Studenten und Rentner.

Weiter kandidieren kirchlich Engagierte sowie einige Vereinsvorsitzende.
Neben vielen bekannten alteingesessenen Edenkobenern wurden auch Neubürger nominiert.
Vorgestellt wurden den Mitgliedern auch die Kandidaten aus der Stadt Edenkoben, die sich  um ein Mandat im Verbandsgemeinderat und im Kreistag bemühen.

Die Kandidaten der CDU für die Stadtratswahl sind:

1.Peter Ramsauer  2. Angelika Fesenmeyer  3. Alois Wintergerst  4. Christine Schneider  5. Norbert Lingenfelder  6. Marie- Luise Seibel   7. Günther Kopetschny   8. Ludwig Lintz  9. Maximilian Klein   10. Ludwig Schneider   11. Stefan Christmann   12. Reine Wittmann 13. Thomas Müller   14. Charmaine Beyer   15. Helge Vonderlin   16. Anne Meinhardt 17. Karin Seidel   18. Volker Teutsch   19. Monika Reinig  20. Andreas Scheer 21. Selina Fromm 22. Stefan Gierens.   Ersatzkandidaten: 23. Ursula Schöner  24. Walther Wassmuth.  (red)

.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin