Montag, 23. Mai 2022

Germersheim: Vor Polizei geflüchtet und Widerstand geleistet

20. Januar 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Germersheim – In der Nacht zum Donnerstag sollte ein 22-Jährige Germersheimer in seinem PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.

Als der Fahrer den Streifenwagen sah, flüchtete er, indem er stark beschleunigte. Nach rund 500 Meter merkte er, dass die Straßen zu eng waren und ein Entkommen nicht möglich war.

Während der Kontrolle stellten die Polizeibeamten bei dem jungen Mann drogentypische Auffälligkeiten fest. Er wurde zur Dienststelle gebracht, wo ihm eine Blutprobe „unter erheblichem Widerstand entnommen werden musste“, so die Polizei. Sowohl der 22-Jährige als auch die Beamten blieben unverletzt.

Den Mann erwartet nun neben einem erheblichen Bußgeld wegen Fahrens unter Drogeneinfluss auch eine Strafanzeige aufgrund des geleisteten Widerstands gegen die Beamten.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen