Montag, 14. Oktober 2019

G7-Außenminister fordern Aufklärung im Fall Khashoggi

17. Oktober 2018 | 1 Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Flagge von Saudi-Arabien.
Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin – Nach dem Verschwinden des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi haben die Außenminister der G7-Staaten und die EU den Druck auf Saudi-Arabien erhöht.

„Wir sind nach wie vor sehr beunruhigt aufgrund des Verschwindens des bekannten saudischen Journalisten Jamal Kashoggi“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der G7-Außenminister und der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini.

„Jene, die für sein Verschwinden verantwortlich sind, müssen zur Rechenschaft gezogen werden.“ Man ermutige eine saudisch-türkische Zusammenarbeit und sehe der Durchführung der angekündigten „gründlichen, glaubhaften, transparenten und unverzüglichen Ermittlungen durch Saudi-Arabien erwartungsvoll entgegen“, heißt es in der Erklärung.

Khashoggi gilt seit dem 2. Oktober als vermisst, nachdem er das saudi-arabische Konsulat in Istanbul betreten hatte. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "G7-Außenminister fordern Aufklärung im Fall Khashoggi"

  1. FrankR sagt:

    Unsere „Qualitätspolitiker“ mal wieder… nix als hohle Phrasen…

    Bin mal gespannt, wenn man noch versucht, das den Russen in die Schuhe zu schieben… aber gegen SA wird man NIE irgendwas unternehmen (Invasion der Nachbarn, Angriffskrieg im Jemen, Menschenrechtsverletzungen ohne Ende) – aber da winken viel zu gute Geschäfte für die Angestellten der dt. Wirschaftselite…

    Wo bleiben die Sanktionen gegen dieses Land?

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin