Freitag, 30. Juli 2021

Die letzten Kaufhof-Puppen tanzen im Alten Kaufhaus zu Klängen von „Friends“

18. Juni 2021 | Kategorie: Kultur, Landau

Fotos: Rolf H. Epple

Landau – Am Samstag, 26. Juni, tanzen von 11 bis 17 Uhr die beliebten Kaufhof-Puppen im Alten Kaufhaus zu den Klängen der Band „Friends“ – zum letzten Mal.

Die ehemaligen Schaufensterpuppen des Kaufhofs wurden für gemeinnützige Zwecke versteigert und erzielten bis jetzt einen Erlös von über 3.000 Euro. Damit wird unter anderem die Schul- und Schwimmförderung in Landau unterstützt. Die Puppen sind über die Jahre zu Landauern geworden und zum größten Teil in ihrer Heimatstadt geblieben.

Die letzten verblieben Puppen wurden von Künstler Michael Frey bemalt und werden nun ebenfalls für die Unterstützung des Gemeinwesens in Landau von der Rolf-Epple-Stiftung vermarktet. „Mit dieser Aktion können die Landauer noch ein Stück gelebten Kaufhof erwerben und gleichzeitig ein gutes Werk tun“, so Rolf Epple, der Stifter der gleichnamigen Stiftung.

Die Rolf-Epple-Stiftung hat in der Vergangenheit in Landau mit dem Entenrennen-Konzert, der Riesenrad-Aktion für Kinder auf dem Marktplatz und mit den Landau-Pics und der Stuhlpatenschaft für den Gloria Kulturpalast schon einige Projekte in Landau unterstützt. Auch wurden zusammen mit der Firma Webdesign Landau ca. 7.000 FFP2-Masken in Landau und dem Landkreis SÜW verteilt.

Ebenfalls wird im Alten Kaufhaus die Vernissage „Q meets Brush“ zu sehen sein. Unter diesem Motto haben sich der Künstler Michael Frey und Fotograf Rolf H. Epple zusammengetan, um über die Stiftung gemeinsam Kunstwerke von Landauer Szenen zu verkaufen. Durch den Verkauf der „Landau-Pics“ wird die Kunstszene in Landau unterstützt. Als Schirmherr für die Vergabe der 10 Stipendien (am 26. Juni um 13:30 im Alten Kaufhaus) hat sich Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch bereit erklärt.

Wer mehr zu den Projekten der gemeinnützigen Rolf Epple Stiftung erfahren möchte, kann sich gerne an die Stiftung wenden. Ebenfalls sind auch Spenden für die zahlreichen Hilfsprojekte willkommen.

Kontakt

Rolf Epple Stiftung, Ostbahnstraße 34, 76829 Landau
IBAN: DE40 6409 0100 0445 5660 00
BIC: VBRTDE6R
www.rolf-epple-stiftung.de

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin