Mittwoch, 22. September 2021

Künstlerische Kaufhof-Puppen können noch erworben werden

Weitere Infos bei der Rolf-Epple-Stiftung

27. Juni 2021 | Kategorie: Kultur, Landau

Daniel Grimm, OB Hirsch, Rolf H. Epple und Michael Frey freuen sich über den Erfolg der Veranstaltung (v.l.).
Foto: Rolf Epple Stiftung

Landau. Die letzten Kaufhof-Puppen tanzten gestern (26. Juni) im Alten Kaufhaus. Die vom Künstler Michael Frey und durch die Rolf-Epple-Stiftung den Landauern erstmalig gezeigten Unikate begeisterten die Besucher.

Mit dieser Vernissage konnten die Besucher neben den Landau Pics eine weitere Aktion der beiden Landauer für das lokale Gemeinwohl bestaunen. Landaus Oberbürgermeister Hirsch, der als Schirmherr zehn Kunststipendien verteilen konnte, würdigte das Engagement der beiden Künstler und dankte auch Daniel Grimm, der als Initiator der Facebook-Gruppe „Miteinander füreinander – Soziale Südpfalz“ einen erheblichen Einsatz für das soziale Miteinander in der Südpfalz leistet.

Die Preisträgerinnen Nina Schulze, Mascha Pauls, Judith Sinn, Sarah Krebs, Judith Balloff-Ohmer, Corinna Braun, Manuela Neumann-Kübler, Corinna Aspenleiter, Gloria Kühn und Maren Leicht wurden von der Rolf-Epple-Stiftung für ihr ehrenamtlichen Einsatz gewürdigt und bekamen die Wochenend-Stipendien verliehen.

Michael Frey, der nach mehr als sieben Monaten Corona-Lookdown wieder Kunstbegeisterte in seiner Galerie Art & Style das Malen vermitteln darf, war überglücklich, auch mit seiner Band zu diesem Anlass mal wieder live spielen zu können.

„Wir konnten je zwei Bilder und Kaufhofpuppen für einen guten Zweck verkaufen und sind über die positive Resonanz sehr erfreut“, so Rolf Epple, der Stifter der gleichnamigen Stiftung. Die Exponate sind in den nächsten Wochen noch in Frey’s Galerie in der Nordbahnstraße zu sehen und zu erwerben.

Wer mehr zu den Projekten der gemeinnützigen Rolf Epple Stiftung erfahren möchte, kann sich gerne an die Stiftung wenden. Ebenfalls sind auch Spenden für die zahlreichen Hilfsprojekte willkommen.

Info

Rolf Epple Stiftung, Ostbahnstraße 34, 76829 Landau

IBAN: DE40 6409 0100 0445 5660 00

BIC: VBRTDE6R

www.rolf-epple-stiftung.de

Michael Frey (l.) und Rolf Epple mit einem farbenprächtigen Landau Pic und drei Kaufhof-Puppen.
Foto: Rolf-Epple-Stiftung

Fotogalerie: Rolf-Epple-Stiftung

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin