Samstag, 08. Mai 2021

Coronavirus: Landrat Seefeldt und MdL Lerch besuchen Teststation

24. November 2020 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau

MdL Peter Lerch, Oberstleutnant Björn Kilian, DRK-Kreisbereitschaftsleiter Marco Nau und Landrat Dietmar Seefeldt (v.l.n.r.).
Foto: kv süw

Landau. Peter Lerch, Mitglied des Landtags, hat gestern gemeinsam mit Landrat Dietmar Seefeldt die gemeinsame Corona-Teststation der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße besucht.

Seit dem Rückzug des Landes Rheinland-Pfalz zum 1. November wird die Teststation wieder kommunal betrieben und von Ehrenamtlichen der Hilfsorganisationen betreut.

Auch die Bundeswehr unterstützt das Team bei der Arbeit vor Ort: Acht Soldaten des Sanitätsregiments 3 aus Dornstadt und vom Luftwaffenausbildungsbataillon aus Germersheim stellen zusammen mit den örtlichen DRK- und DLRG-Verbänden und der Wasserwacht das Personal für die Testungen in der Teststation.

Im Gespräch sprachen Landrat Dietmar Seefeldt und MdL Peter Lerch sowohl den Soldaten als auch den Hilfsorganisationen ihren Dank und ihre Anerkennung aus. „Die Unterstützung der  Soldaten sorgt für eine spürbare Entlastung unserer ehrenamtlichen Helfern der DRK-Kreisverbände Südliche Weinstraße und Landau sowie der DLRG. Ich bin sehr dankbar über diese Unterstützung der Bundeswehr“, betont Landrat Seefeldt.

Die Betriebszeiten der Teststation sind montags, dienstags und donnerstags von 16 bis 20 Uhr sowie samstags von 10 bis 16 Uhr. Getestet werden Personen aus der Stadt Landau und dem Landkreis Südliche Weinstraße mit Laborüberweisung (Formular 10) von einem Arzt sowie identifizierte Kontaktpersonen, die namentlich durch das Gesundheitsamt an die Teststation gemeldet werden.

Wer ohne Überweisung oder Meldung die Teststation aufsucht, muss abgewiesen werden – was wiederum zu längeren Wartezeiten für alle Patienten führt. Je nach Andrang muss die Einfahrt früher geschlossen werden, sobald die Kapazitäten erreicht sind. Die Zufahrt erfolgt über die Max-Planck-Straße und ist ausgeschildert.

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin