Donnerstag, 13. Mai 2021

Romantisches „Plätzel“ – Christkindelmarkt in Kandel mit feueriger Show eröffnet

1. Dezember 2012 | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Rund um die St. Georgskirche und auf dem Marktplatz gibt es so ziemlich alles, um in beste weihnachtliche Stimmung zu kommen. (Foto:cli)

Auch in Kandel ist es soweit: Der Christkindelmarkt ist eröffnet. Das Plätzel rund um die St. Georgskirche zeigt sich zur Weihnachtszeit von seiner stimmungsvollsten Seite.

Mit etwa 70 Ständen lockt der Kandeler Christkindelmarkt nicht nur mit weihnachtlichen Düften. Das Angebot hat von A wie Adventskranz bis Z wie Zimtstern alles für die Weihnachtseinkäufe zu bieten, für kulinarische Abwechselung ist ebenfalls bestens gesorgt.

Zur feierlichen Eröffnung am Freitag zogen die Kinder der örtlichen Kindergärten in einem Lichterzug zum Plätzel. Die Schüler des Saxophonensembles der Musikschule Kandel e.V. sorgten mit nahezu professionellem Spiel für die musikalische Untermalung.

Feuriges Duo: Jomamakü

Feurig ging es bereits am Eröffnungsabend zu: Das Duo Jomamakü aus Landau trat mit seinem Feuerspektakel auf. Poetische Bilder mit Fackel- und Kettenschwingen, sowie Elemente der Komik in der Jonglage, riesigen Flammen und großen brennenden Diabolos , die wie fliegende Lagerfeuer in den Himmel schossen, ein Flammenmeer aus Feuerskulpturen und eine Feuerorgel – eine ganz und gar nicht alltägliche Show.

Der Christkindelmarkt öffnet seine Pforten an allen Adventssamstagen und -sonntagen von 13 bis 21 Uhr. Wer bummeln und einkaufen möchte, kann das in den örtlichen Geschäften, die samstags durchgehend von 9 bis 18 Uhr geöffnet haben. Auch in diesem Jahr gibt wieder es das „Kandeler Weihnachtsrätsel“. Die einzelnen Buchstaben für den Lösungssatz sind in den teilnehmenden Geschäften versteckt. Hier sind auch die Gewinnspielkarten erhältlich.

Wer einen Brief an den Weihnachtsmann schreiben möchte, kann dies im Weihnachtspostamt „Am Plätzel“ tun. Dort steht ein Briefkasten mit der Aufschrift „Kandeler Weihnachtspostamt“ und so können Groß und Klein die ausgefüllten Karten zum Kandeler Weihnachtsrätsel und Kinder ihre Wunschzettelpost „abschicken“.

Aber auch die Kleinen müssen natürlich ihre Freude haben, deshalb ist die Kinderbackstube ist an allen Adventssamstagen und -sonntagen von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet.
Außerdem gibt es ein Kinderkarussell, ein Kindertheater und vom Jugendzentrum eingerichtet eine Weihnachtswerkstatt.

Insgesamt wurde in Zusammenarbeit mit dem KuKuK – Kunst und Kultur in Kandel e.V., ein sehr umfangreiches  Rahmenprogramm erstellt, das den unterschiedlichen Vorlieben der Weihnachtsmarktbesucher Rechnung tragen dürfte – traditionelle Blasmusik, weihnachtliche Klänge, klassischen Bigband-Titel, Jazz, Alphörner, Orgelkonzert und Autorenlesung.

Auch eine Ausstellung im Rathaus der Stadt Kandel ist installiert: Die Künstlerin Eve Keller zeigt eine Vielfalt von Patchworkarbeiten und Quilts. Die Ausstellung wird eröffnet am Samstag, 1.12. um 15.30 Uhr.

Late Night Shopping bis Mitternacht

Ein besonderes Angebot für die Kunden haben sich die teilnehmenden Kandeler Geschäfte für Freitagabend den 14. Dezember 2012 überlegt. Erstmals wird es ein Late-Night-Shopping im Advent geben. Die Kunden haben die Möglichkeit, sich bis 24 Uhr in stimmungsvollem Ambiente ihren Weihnachtseinkäufen zu widmen.

———————————————————————————————————————————————————–

Alle Termine für Auftritte und Vorführungen: Veranstaltungskalender PEX Christkindelmarkt Kandel

———————————————————————————————————————————————————–

Für auswärtige Besucher: Vom Bahnhof Kandel sind es höchstens fünf Minuten Fußweg zum Christkindelmarkt. (red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin