Sonntag, 22. September 2019

Jeden Samstag und Sonntag im Advent: Christkindelmarkt Kandel – zauberhafte Weihnachten mit viel Kunst und Kultur

25. November 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kultur
Zauberhafte Atmosphäre rund um die St. Georgskirche auf dem Kandeler Christkindelmarkt.

Zauberhafte Atmosphäre rund um die St. Georgskirche auf dem Kandeler Christkindelmarkt.

Kandel – Die Adventszeit ist die besinnlichste Zeit des Jahres mit Plätzchenduft und Kerzenschein, Weihnachtsgeschichten, Eisblumen am Fenster und klirrend kalten Abenden mit heißem, würzigem Glühwein.

Im Herzen von Kandel entsteht alljährlich an den vier Adventswochenenden rund um die historische St. Georgskirche eine stimmungsvolle Weihnachtswelt mit über 70 liebevoll gestalteten Häuschen und Buden. Optisches Highlight ist die beleuchtete Holzkrippe.

Geboten wird alles, was einen gelungenen Weihnachtsmarkt-Bummel ausmacht: Gaumenfreuden von süß bis deftig, traditionelles Kunsthandwerk von Händlern und Künstlern der Region – und die Kleinen dürfen sich über eine große Kindereisenbahn, ein Karussell, eine Weihnachtswerkstatt zum Geschenke basteln und eine Kinderbackstube freuen.

Doch damit nicht genug: In Kandel wird der Christkindelmarkt von einem breit gefächerten und einzigartigen Kunst- und Kulturprogramm umrahmt. Kein Tag vergeht ohne Darbietung, sei es musikalisch, darstellerisch oder künstlerisch. Das Programm wird jedes Jahr vom Verein „KuKuK – Kunst und Kultur in Kandel e.V.“ zusammen mit der Stadt erstellt.

Unterhalb des steinernen Löwen auf der Bühne am „Plätzel“ gibt es an den Wochenenden stets ein gemeinsames Adventssingen: Es treten Kapellen, Bands und Ensembles auf. Das musikalische Spektrum reicht von traditioneller Blasmusik über klassische Bigband-Titel bis zu Jazz und Alphorn-Bläsern. In der St. Georgskirche finden Orgelkonzerte und oft auch Auftritte mit namhaften Künstlern statt.

Für kleine und große Freunde des Marionettentheaters zeigt das Figurentheater „Marotte“ seine neuesten Stücke. Kunstinteressierte können im Rathaus eine Bilderausstellung bewundern. Jährlich wechseln die Werke der regionalen Künstler.

Briefe an den Weihnachtsmann oder ans Christkind? In Kandel kein Problem – der Verein für Handel und Gewerbe Kandel e.V. richtet ein Weihnachtspostamt ein und bietet auch sonst allerlei Attraktionen und Aktionen zur Adventszeit. An allen Adventssonntagen liest der Nikolaus in seinem Weihnachtshaus den Kindern aus seinem goldenen Buch vor.

Der Christkindelmarkt ist mit öffentlichen Verkehrsmittel bestens zu erreichen: Ein Fünf-Minuten-Spaziergang vom Bahnhof durch die festliche geschmückte Hauptstraße führt direkt ins weihnachtliche Zentrum der Stadt.

In diesem Jahr lautet das Motto: „Christkindelmarkt Kandel – mit Europa Hand in Hand“ – passend zum großen Jubiläum mit den Partnerstädten Whitworth und Reichshoffen, das im August gefeiert wurde.

„Die Stadt Kandel wünscht allen Besuchern schöne und gesellige Stunden auf dem Christkindelmarkt und eine besinnliche Adventszeit“, heißt es aus dem Rathaus.

Programm:

1. Advent

Samstag, 26.11.2016

14.00 – 17.00 Uhr Live‐Vorführung am Stand der Edelobstbrennerei Heusser.

14.00 ‐ 18.00 Uhr Weihnachtswerkstatt im Haus am Plätzel 1, betreut durch das Jugendzentrum Kandel.

16.00 Uhr Ausstellungseröffnung der Künstlerin Gudrun Handel im Rathaus durch die 1. Beigeordnete Gudrun Lind, musikalisch umrahmt von der Musikschule Kandel e.V.

17.30 Uhr Offizielle Eröffnung des Kandeler Christkindelmarktes durch die 1. Beigeordnete Gudrun Lind, musikalisch umrahmt vom Saxophonensemble und dem Kinderchor der Musikschule Kandel e.V.

18.00 Uhr Stadtjugendkapelle auf der Bühne am Plätzel.

19.30 Uhr Dr. Musikus auf der Bühne am Plätzel.

Sonntag, 27.11.2016

13.00 – 17.00 Uhr Live‐Vorführung am Stand der Edelobstbrennerei Heusser.

14.00 – 18.00 Uhr Ausstellung der Künstlerin Gudrun Handel im Rathaus.

14.00 Uhr Jazz‐Combo des Alfred Grosser Schulzentrums Bad Bergzabern auf der Bühne am Plätzel.

17.00 Uhr Konzert der Musikschule Kandel e.V. in der St. Georgskirche.

18.30 Uhr Bläserensemble der Musikschule Kandel e.V. auf der Bühne am Plätze.l

19.00 Uhr Blaskapelle „De harde Kern“ aus dem Raum Germersheim auf der Bühne am Plätzel.

2. Advent

Samstag, 03.12.2016

14.00 – 17.00 Uhr Live‐Vorführung am Stand der Edelobstbrennerei Heusser.

14.00 ‐ 18.00 Uhr Weihnachtswerkstatt im Haus am Plätzel 1, betreut durch das Jugendzentrum Kandel.

14.00 – 18.00 Uhr Ausstellung der Künstlerin Gudrun Handel im Rathaus.

15.00 Uhr Musikverein Hagenbach auf der Bühne am Plätzel.

17.15 Uhr Bienwald‐Oldies auf der Bühne am Plätzel.

19.15 Uhr Alphorntrio auf der Bühne am Plätzel.

Sonntag, 04.12.2016

13.00 – 17.00 Uhr Live‐Vorführung am Stand der Edelobstbrennerei Heusser.

14.00 Uhr Big Band Minfeld auf der Bühne am Plätzel.

15.00 Uhr Dr. Dieter Luppert liest im Rathaus Gedichte und Geschichten aus seinen Büchern.

15.30 Uhr Musikverein Insheim auf der Bühne am Plätzel.

16.00 – 18.00 Uhr Ausstellung der Künstlerin Gudrun Handel im Rathaus.

17.00 Uhr Unnerhaus‐Jazzband auf der Bühne am Plätzel.

3. Advent

Samstag, 10.12.2016

14.00 ‐ 18.00 Uhr Weihnachtswerkstatt im Haus am Plätzel 1, betreut durch das Jugendzentrum Kandel.

14.00 – 18.00 Uhr Ausstellung der Künstlerin Gudrun Handel im Rathaus.

14.30 Uhr Kindertheater Marotte – veranstaltet vom KuKuK – 1. Vorstellung.

14.30 Uhr Fanfaren‐ und Spielmannszug Schaidt auf der Bühne am Plätzel.

16.00 Uhr Kindertheater Marotte – veranstaltet vom KuKuK – 2. Vorstellung.

17.15 Uhr Südböhmische Freunde auf der Bühne am Plätzel.

18.45 Uhr Kandeler Instrumentalensemble auf der Bühne am Plätzel.

20.00 Uhr Theateraufführung „So ein Affentehater“ der Laienspielgruppe des TuS Schaidt in der Aula – Stadthalle, veranstaltet vom VfR 1976 Kandel e.V.

Langer Verkaufsabend: Die Geschäfte sind bis 22.00 Uhr geöffnet.

Sonntag, 11.12.2016

14.00 – 18.00 Uhr Ausstellung der Künstlerin Gudrun Handel im Rathaus

14.00 Uhr Bläserquartett aus dem Kreismusikverband Germersheim auf der Bühne am Plätzel.

15.30 Uhr Musikverein Steinweiler auf der Bühne am Plätzel.

17.00 Uhr Marshall und Alexander in der St. Georgskirche.

19.00 Uhr Offenes Adventsliedersingen auf der Bühne am Plätzel.

4. Advent

Freitag, 16.12.2016

19.00 Uhr Konzert bei Kerzenschein in der St. Georgskirche

Samstag, 17.12.2016

14.00 ‐ 18.00 Uhr Weihnachtswerkstatt im Haus am Plätzel 1, betreut durch das Jugendzentrum Kandel.

14.00 – 18.00 Uhr Ausstellung der Künstlerin Gudrun Handel im Rathaus.

14.00 Uhr Saxophonensemble der Musikschule Kandel auf der Bühne am Plätzel.

15.00 Uhr Musikverein Edelweiß Wörth auf der Bühne am Plätzel.

17.15 Uhr Kinder tanzen winterliche Tänze auf der Bühne am Plätzel, vorgeführt vom Studio für Tanz und Bewegung, Jockgrim.

18.00 Uhr Spielgemeinschaft der Bienwaldkapelle Büchelberg zusammen mit Lyra Freckenfeld auf der Bühne am Plätzel.

20.00 Uhr Kandeler Sonntagskino, Stadtbücherei, Aula Stadthalle.

Sonntag, 18.12.2016

14.00 – 18.00 Uhr Ausstellung der Künstlerin Gudrun Handel im Rathaus.

15.00 Uhr Bläsier in dur auf der Bühne am Plätzel.

16.00 Uhr Kandeler Sonntagskino, Stadtbücherei, Aula Stadthalle.

18.00 Uhr Musikalischer Abschluss des Christkindelmarktes mit der Stadtkapelle Kandel e.V.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin