Samstag, 14. Dezember 2019

Bad Dürkheim: Zehn Außenspiegel abgetreten und Polizisten beleidigt

6. Oktober 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Bad Dürkheim – Am Samstagabend gegen 22 Uhr wurde ein junger Mann dabei beobachtet, wie er in der Kaiserslauterer Straße zunächst eine Warnbarke und ein Verkehrsschild umwarf und dann an einem geparkten Fahrzeug den Außenspiegel abtrat.

Danach verlor der Zeuge den Blickkontakt,  konnte aber hören, wie weitere Außenspiegel abgetreten wurden. Bei der sofort eingeleiteter Polizeifahndung wurde der 20-Jährige aus Mutterstadt gefunden.

Nachdem die Personenkontrolle abgeschlossen war, beleidigte der junge Mann die Polizeibeamten, weshalb neben der Anzeige wegen Sachbeschädigung nun auch ein Strafverfahren wegen Beleidigung gegen ihn eingeleitet wurde.

Insgesamt beschädigte er über zehn Fahrzeuge. Die genaue Schadenshöhe konnte bislang noch nicht beziffert werden.

Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Dürkheim unter der Telefonnummer 06322/963-0 oder per Email an pibadduerkheim@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin