Mittwoch, 29. Mai 2024

Wörth: Zwei Nächte hintereinander Außenspiegel abgetreten

21. Juni 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim

Polizeiinspektion Wörth.
Foto: Pfalz-Express

Wörth – In der Nacht vom 19. auf den 20. Juni wurden in der Heinrich-Schütz-Straße an mehreren geparkten Fahrzeugen die Außenspiegel abgetreten. 

Gegen 1:30 Uhr meldeten mehrere Anwohner der Polizei eine Personengruppe, die lautstark die besagte Straße passierte und „mit der Tat in Verbindung stehen könnte.“

In der Nacht vom 20. auf den 21. Juni zwischen 0 Uhr und 0:30 Uhr wurden wieder in der Heinrich-Schütz-Straße und auch in der Zügelstraße die Außenspiegel an mehreren Autos abgetreten.

Bei der Fahndung nach den Übeltätern entdeckte die Polizei mehrere Personen, die sofort flüchteten, als sie die Polizeibeamten sahen. Den Polizisten gelang es jedoch, die Tatverdächtigen einzuholen und zu stellen.

Die Polizeiinspektion Wörth erbittet Hinweise telefonisch unter 07271/9221-0 oder per E-Mail an piwoerth@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen