Donnerstag, 23. Januar 2020

Speyer: Spiegel abgetreten und Mann von Fahrrad gestoßen

7. Dezember 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Foto: dts Nachrichtenagentur

Speyer – Am Freitagabend hat ein 27-jähriger Mann aus Speyer auf dem St.-Guido-Stifts-Platz an zwei geparkten PKWs jeweils einen Außenspiegel abgetreten und bei einem abgestellten Fahrrad den Reifen beschädigt.

Einen 55-jährigen Speyerer, der ihn auf dieses Verhalten angesprochen hatte, hatte er vom Fahrrad gestoßen.

Die Polizeistreife, die mit Schutzmaßnahmen für eine Veranstaltung bei der Synagoge beauftragt war, hatte den zu Fuß flüchtigen Täter nach kurzer Verfolgung überwältigt und festgenommen. Dieser muss sich nun strafrechtlich dafür verantworten.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin