Samstag, 31. Oktober 2020

Bad Dürkheim: Geldbeutel mit dreistelligem Geldbetrag unterschlagen

9. März 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Am Bad Dürkheimer Bahnhof.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Bad Dürkheim. Ein 63-Jähriger Taxifahrer eines Bad Dürkheimer Taxiunternehmens hatte am 7. März gegen 17:15 Uhr, seinen Geldbeutel mit den Tageseinnahmen, einen dreistelligen Geldbetrag, auf der Toilette eines Kiosks am Bahnhof in Bad Dürkheim vergessen.

Als er dies kurze Zeit später bemerkte und nachschaute, konnte er den Geldbeutel nicht mehr finden. Eine derzeit unbekannte Person hatte den Geldbeutel an sich genommen, ohne ihn anschließend gleich beim Kioskbetreiber oder bei der Polizei abzugeben.

Der Taxifahrer erstattete Anzeige, die Ermittlungen wurden aufgenommen. Möglicherweise will der (ehrliche) Finder den Geldbeutel am Montag beim Fundbüro abgeben.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin