Montag, 06. Dezember 2021

50 Jugendmannschaften zeigen fairen Handballsport beim Sparkassen-Cup TV Wörth

29. August 2019 | Kategorie: Sport Regional

Ortsvorsteher Roland Heilmann ehrt die männliche E-Jugend.
Fotos: Lumi

Wörth – An drei Tagen wurde wieder in drei Hallen Handball mit 50 Mannschaften in 11 Gruppen gespielt: Der TV Wörth hat am vergangenen Wochenende zum 30. Mal sein großes Jugendturnier, den Sparkassen-Cup in der Bienwaldhalle, in der IGS-Halle und in der Sporthalle des Europa-Gymnasiums ausgerichtet.

Sonntags um 18.30 Uhr ging es zu Ende. Seit Freitag 17 Uhr wurden in den drei Hallen über 20 Stunden lang über 100 Spiele mit über 500 aktiven Jugendlichen und etwa 120 Trainern und Betreuern ausgetragen.

„Wir sind wieder zum traditionellen Termin zu Beginn der Hallenrunde in der Pfalz zurück gekehrt. Aber das war auch schwierig, da im Nachbarland noch Ferien sind und wir von dort immer viele Teilnehmer hatten. So waren es dieses Mal nur fünf. Da gleichzeitig bei uns aber schon der Pfalzgas-Cup läuft, erhielten wir auch von Pfälzer Seite einige Absagen. Leider kommen manche erst ganz kurzfristig vor Turnierbeginn – sogar in der Nacht vorher per Mail. Das ist für die Organisation sehr schwierig, wenn etwa 15 Prozent der angemeldeten Vereine nicht erscheinen“, meinte Abteilungsleiter Helmut Wesper.

Zwei Siegerteams aus Wörth.

„Aber wir sind mit dem Ablauf und der spielerischen Qualität des Turniers sehr zufrieden“, meinte Jugendkoordinator Bernd Dietz. „Die Partien der weiblichen C- und B-Jugend mit Teilnehmern aus den Oberligen hatte hochklassiges Niveau.“

Ein großes Lob kam von Anne Campos, der Trainerin der weiblichen B-Jugend des  TV Birkenfeld an der Nahe, der in der Saarlandliga spielt und zum ersten Mal in Wörth zu Gast war. „Eine tolle Organisation und man kann sich mal mit anderen Mannschaften messen.“ Ihr Team belegte den dritten Platz, punktgleich mit dem zweitplatzierten Gastgeber. Erstmalig war auch eine Auswahl des Stützpunktes des Pfälzer Handball Verbands mit dem jüngeren D-Jugend-Jahrgang dabei.

Die männliche C-Jugend ist Turniersieger.

Der für den Wirtschaftsdienst zuständige Nico Pfirrmann kümmert sich seit Jahren um die Verpflegung. Er sprach von 130 Helfern, die in der Küche etwa 750 Brötchen, 250 Brat- und Currywürste sowie etwa zehn Kilo Wurst und über 100 Kilo Pommes zu verarbeiten hatten. Zum ersten Mal hatte er außerdem am Freitagabend acht Kilogramm Wurstsalat zubereitet und am Samstag und Sonntag gab es etwa 70 Portionen Nudeln mit Bolognese-Soße.

„Zum reibungslosen Turnierverlauf gehören natürlich Schiedsrichter und Zeitnehmer. Zu den 12 Schiedsrichtern aus dem Verein kamen nach Angaben von Ulla Worst  auch sechs Jungschiedsrichter, die ihre praktische Prüfung beim Pfälzer Handball Verband bei den Turnieren der männlichen D- und der weiblichen C-Jugend bestanden haben. 34 Personen hatte Julia Wesper am Zeitnehmertisch beschäftigt.

Ein Wermutstropfen  für Abteilungsleiter Wesper war, dass bei der weiblichen E-und D-Jugend keine Turnier-Meldungen eingegangen waren.“Das macht mir große Sorgen. Wo bleibt der weibliche Nachwuchs?“, fragt er sich.

Die Erst- bis Drittplatzierten erhielten die von der Sparkasse Germersheim-Kandel gestifteten und heiß begehrten Turnier-T-Shirts. (lumi)

Abt.l. Wesper vergibt die begehrten Turnier-T-Shirts.

Sieger und Zweitplatzierte

m E-Jugend2: 1.TV Offenbach 2. SGOBK 2;  m E1-Jugend: 1. TV Wörth, 2. JSG Mundenheim/Rheingönheim;  mD2-Jugend:  1.JSG Mundenheim/Rheingönheim   2. TVHochdorf 2;  mD1-Jugend: 1. TV Hochdorf 1    2. TV Wörth;  m C-Jugend: 1. TV Wörth  2. HSG  Mutterstadt/Ruchheim;  w C-Jugend: 1. TV Wörth  2. JSG Mundenheim/Rheingönheim; m B-Jugend: 1. HSG Worms 2. mJSG Dansenberg/Thaleischweiler; w B-Jugend: 1. JSG Mundenheim/Rheingönheim 2. TV Wörth; wA-Jugend:  1.TSG Friesenheim  2. JSG Mundenheim/Rheingönheim.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin