Freitag, 19. Juli 2019

Wochenende: Sparkassen-Cup in drei Hallen – 29. Handball-Jugendturnier des TV Wörth mit über 50 Mannschaften

4. September 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional

Archivbild aus dem Jahr 2016.
Fotos: v. privat

Wörth – Über 50 Mannschaften der verschiedenen Altersklassen aus Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg haben sich für das große 29. Handball-Jugendturnier des TV Wörth, den Sparkassen-Cup angemeldet. Er findet vom Freitag, 7. bis Sonntag, 9. September in drei Hallen statt.

„Nach dem letzten Turnier, das ausnahmsweise im Januar stattfand, sind wir wieder zum traditionellen Termin zu Beginn der Hallenrunde in der Pfalz zurück gekehrt. Dabei wollten wir noch das Ferienende im Nachbarland abwarten und sind deshalb auf das zweite September-Wochenende gekommen“, erläutert Turnierorganisator Sascha Börkel.

„Auch das war nicht ganz einfach zu organisieren, da es schon der zweite Rundenspieltag in der Pfalz ist. So mussten die männliche und weibliche A-Jugend vom Spielplan gestrichen werden, da sie Punktspiele haben. Aber immerhin haben 52 Teams zugesagt“, ergänzt Günter Zapf, der seit vielen Jahren die Spielpläne erstellt und dabei immer wieder Änderungen vornehmen muss.

Beginn ist am Freitag um 17 Uhr mit der weiblichen C-Jugend in zwei Gruppen in der Bienwaldhalle, der IGS-Halle und der Gymnasiumshalle, ehe nach 20 Uhr die Siegerehrung in der Bienwaldhalle stattfindet. Die männliche B-Jugend spielt mit fünf  Teams ab 18.15 Uhr in der IGS-Halle, bevor es ab 20.20 Uhr bis 21.35 Uhr in der Bienwaldhalle weitergeht.

Samstags ist die männliche D-Jugend in zwei Gruppen von 10.30 Uhr in der Bienwaldhalle und der IGS-Halle an der Reihe. Gegen 14 Uhr ist die Siegerehrung in der Bienwaldhalle. Die männliche C-Jugend spielt ebenfalls in zwei Gruppen in der Bienwaldhalle und der IGS-Halle von 14.15 Uhr bis gegen 18 Uhr. Die Siegerehrung ist auch in der Bienwaldhalle, ebenso wie die am Sonntag für die männliche und weibliche E-Jugend.

Hier beginnt die männliche E-Jugend in drei Gruppen in den drei Hallen ab 10 Uhr bis 12.40 Uhr. Die weibliche E-Jugend ist von 13 Uhr bis 15.30 Uhr in der Gymnasiumshalle an der Reihe, bevor die weibliche B-Jugend in zwei Gruppen in der Bienwaldhalle und der IGS-Halle den Abschluss des Turniers gestaltet und die letzte Siegerehrung gegen 15.30 Uhr in der Bienwaldhalle stattfindet.

Auch dieses Mal werden wieder die heiß begehrten T-Shirts an die erstplatzierten Mannschaften vergeben. Alle teilnehmenden Spielerinnen und Spieler erhalten zudem kleine Geschenke. Neu ist die Smoothie-Bar mit leckeren Vitamdrinks zur Stärkung in den Spielpausen. Sie wird als Versuch zum ersten Mal vom neu gegründeten Jugendausschuss betrieben.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin