Mittwoch, 23. Oktober 2019

Dreifachsieg mit nur zwei Handball-Mannschaften

16. März 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional

So sehen Sieger aus!
Foto: red

Landau-Land. Dieses Wochenende gelang der männlichen E-Jugend der JSG Landau/Land ein ungewöhnliches Sieg-Trio: die erfahrenere Mannschaft E1 gewann in Bornheim gegen die starke Mannschaft der TSG Haßloch klar mit 21:16 und die junge Nachwuchsmannschaft E2 gewann innerhalb von 24 Stunden zweimal gegen die erste Mannschaft des TV Herxheim, sowohl in heimischer Halle Bornheim (13:11) als auch in der Herxheimer Halle (9:15).

Das zweite Spiel war ein Nachholspiel des dritten Spieltages, da das Herxheimer Team von einer Grippewelle erwischt worden war, keine Mannschaft stellen konnte und deshalb um Verlegung bat.  So kam es, dass die jungen mE2-Spieler an diesem Märzwochenende zweimal vollen Einsatz geben mussten.

„Wir sind mehr als stolz auf unsere E-Jugendspieler“, freute sich das Trainergespann Stefan Föhl und Peter Früh am Sonntag über die Siegesserie. „Die Entwicklung der gesamten E-Jugend ist in den letzten Monaten unglaublich rasant voran geschritten“, erklärte Früh. „Aber für uns ist bei allem Erfolg der Teamgeist und die Fairness im Vordergrund, so dass wir auch immer ganz neue Spieler in der mE2 zum Einsatz kommen lassen, nicht nur Stammspieler“, ergänzte Föhl. Diese Siegesserie dürfte gerade für neue Spieler in der JSG Landau/Land sehr motivierend sein, steht die mE2 doch in der Rückrunde unbesiegt mit 12:0 Punkten vor den Bezirksliga-Kollegen Offenbach 2, Kandel, Herxheim 1 und Herxheim 2.

Nicht weniger glücklich ist die männliche E1-Jugend von Landau/Land, die in der Rückrunde sogar Pfalzliga spielt und mit Haßloch am Samstag den Tabellenzweiten als Gegner vor sich hatte.

„Wir sind ohne hohe Erwartungen, aber mit viel Spielfreude und Kampfeswillen in der Pfalzliga gestartet“, berichtete das Trainerduo. „Deshalb freuen wir uns natürlich umso mehr über solche grandiosen Erfolge.“ Viele Spieler der E1 werden mit Saisonende dieses Frühjahr in der D-Jugend weiter spielen, aber die E-Jugend der JSG Landau/Land verfügt bereits über großartige nachgewachsene Jungspieler und freut sich über jeden handballinteressierten Neuling.

Für Zuschauer dürften die beiden kommenden Spiele am Sonntag, 22. März ab 11.30 Uhr in Bornheim besonders spannend sein, wenn sich die mE1 gegen die hervorragenden Taktiker von Lingenfeld/Schwegenheim den nie geglaubten dritten Platz der Pfalzliga sichern möchte und die mE2 ab 13 Uhr im Duell gegen Kandel sich vorzeitig den Staffelsieg sichern kann.

News:  www.hsg-nussdorf-landau-godramstein.de (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin