Freitag, 22. November 2019

4. Herbstkonzert in der Katharinenkapelle am 31. Oktober weckt mit Gitarrenklängen die Sehnsucht nach dem Süden

22. Oktober 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kultur, Landau

Maximilian Mangold.
Foto: red

Landau. Maximilian Mangold weckt mit seiner Gitarre beim 4. Herbstkonzert am Donnerstag, 31. Oktober um 19.30 Uhr in der Katharinenkapelle die Sehnsucht nach dem Süden.

Es werden Werke von Domenico Scarlatti, Astor Piazzolla, Francisco Tarrega und Augustin Barrios erklingen – Komponisten aus Spanien. Italien und Südamerika. In diesem Programm treffen sich Romantik, Virtuosität und Poesie aufs Feinste.

Maximilian Mangold gilt „…als einer der im Augenblick künstlerisch interessantesten deutschen Gitarristen“ schreibt das Fono-Forum. Die Fachzeitschrift „Gitarre Aktuell“ bezeichnet ihn als „Ausnahmegitarristen“.

Der vielfache Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe in USA, Kanada und Europa gibt als gefragter Solist und Ensemblemusiker zahlreiche Konzerte im In- und Ausland. Maximilian Mangold studierte an der Musikhochschule Würzburg bei Prof. J. Ruck und legte 1992 seine künstlerische Diplomprüfung „mit Auszeichnung“ ab. Er studierte unter anderem bei Prof. A. Pierri in Montreal, O. Ghiglia in Basel und Prof. T. Müller-Pering an der Musikhochschule Weimar. Neben seinem Schwerpunkt im Bereich der zeitgenössischen und spanischen und südamerikanischen Musik beschäftigt sich Mangold in jüngster Zeit auch intensiv mit dem klassischen und romantischen Repertoire des 19. Jahrhunderts, die er auf einer historischen Biedermeier-Gitarre interpretiert.

Der Eintritt zum Konzert ist frei; Künstler und Förderverein Katharinenkapelle teilen sich die Spenden, die für die Sanierung der Kapelle bestimmt sind.

Zu den Herbstkonzerten 2019 ist ein Flyer erschienen, der in der Katharinenkapelle, im Büro für Tourismus und bei den Filialen der VR Bank ausliegt. Informationen zu den Konzerten gibt es auch auf der Internetseite www.katharinenkapelle.de. Spenden auf das Konto des Förderverein Katharinenkapelle e.V. bei der VR Bank Südpfalz (DE07 5486 2500 0000 7406 91) sind erwünscht.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin