Sonntag, 19. November 2017

Niedersachsen: Frau vertreibt Räuber mit Mettwurst

19. März 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kurioses, Vermischtes

Duingen – Eine 38-jährige Frau hat  im niedersächsischen Duingen einen Räuber mit einer Mettwurst aus einer Gaststätte vertrieben.

Ein bisher unbekannter männlicher Täter habe mit einer Pistole versucht die Gaststätte zu überfallen, wie die Polizei Hildesheim mitteilte. In dem Lokal befanden sich zwei Gäste sowie die 67-jährige Betreiberin. Da weder die anwesenden Gäste noch die Gastwirtin an einen echten Überfall glaubten, ergriff die 38-Jährige eine hinter dem Tresen liegende Mettwurst und schlug damit  auf die Waffe.

Der Täter sei offenbar überrascht gewesen, forderte aber dennoch ein weiteres Mal Geld. Die Frau habe dem Maskierten daraufhin gesagt, dass er verschwinden solle. Kurz darauf habe sich der Räuber umgedreht und die Gaststätte verlassen. (dts Nachrichtenagentur)

 

 

 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin